Mittwoch, 17. August 2022
Notruf: 122

Fahrzeugbergung (T1)

Zu einem technischen Einsatz, einer Fahrzeugbergung, zwischen Flinsbach und Karlstetten wurden die Feuerwehren Hausenbach und Neidling am 18. Juli um 16:34 Uhr alarmiert.

Ein PKW kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Vom rechten Bankett setzte das Auto auf die linke Straßenseite über und kam schlussendlich im linken Straßengraben zum Stillstand. Glücklicherweise noch unmittelbar vor einem Baum.

Die unbestimmten Grades verletzte Fahrerin wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins nächst gelegene Krankenhaus transportiert.

Da beim verunfallten KFZ beiden Achsen beschädigt wurden, war ein Abtransport mittels Schleppachse nicht möglich. Daher wurde die FF-St.Pölten mit dem WLF nachalarmiert.
Welche die Bergung durchführte und das Auto auf einem nahegelegenen Parkplatz abstellte.

Nach abschließender Reinigung der Fahrbahn konnten wir wieder einrücken.

Der Einsatz dauerte bis ca. 17:30 und machte eine teilweise Sperrung der Strecke Karlstetten – Flinsbach notwendig.

Im Einsatz standen:
Polizei
Rettungsdienst
FF-St.Pölten
FF-Hausenbach
FF-Neidling

 

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.