Dienstag, 30. November 2021
Notruf: 122

Verkehrsunfall in Karlstetten (T2)

Am 27.07.2021 ereignete sich in Karlstetten in Höhe des ADEG-Marktes ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. 

So rückte gegen 16:49 unser Rüstlöschfahrzeug zum Einsatzort aus. Etwas später wurde unser KLF mit Abschleppachse zur Fahrzeugbergung nachgefordert. 
Am Einsatzort selbst galt es fahruntüchtige Fahrzeuge auf eine gesicherte Parkfläche zu verbringen. 
Dies gestaltete sich als schwierig da bei zwei Fahrzeugen die Radaufhängung ausgerissen bzw. beschädigt war. 
Aber mit vereinten Kräften konnten die Autos auf der Abschleppachse positioniert und auf unterschiedlichen Betriebsgeländen abgeladen werden. 
Das dritte KFZ war ein geparktes Auto, dies konnte an Ort und Stelle verbleiben - Da nur leicht beschädigt.

Einsatzende war gegen 18:30 Uhr

  

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.