Samstag, 25. September 2021
Notruf: 122

Unterabschnittsübung

Nach langer Zwangspause konnte am 1.7.2021 eine Unterabschnittsübung stattfinden.

Auf Einladung der FF Karlstetten-Hausenbach trafen sich die Feuerwehren des UA3

- FF Karlstetten
- FF Weyersdorf
- FF Hausenbach
- FF Neidling

und die Kollegen vom Roten Kreuz Ortsstelle Karlstetten/Neidling zu folgendem Übungsszenario:

Um 19:30 erfolgte die Alarmierung zu einem Waldbrand mit vermissten, eventuell verletzten Personen durch Funkspruch vom Übungsleiter.

Für eine erste Herausforderung sorgte die Lage des vermeintlichen Einsatzortes, der abgeschieden mitten im Dunkelsteinerwald lag. Nämlich im „Dreiländereck" wo sich die Einsatzgebiete der genannten Feuerwehren treffen.
In diesem Gebiet existiert keine brauchbare Mobilfunkanbindung somit musste die Koordination der Anfahrt gänzlich über Tetra-Funk abgewickelt werden. Die sonst sehr beliebte Möglichkeit der Handynavigation war nicht möglich.

Am Einsatzort selbst zeigte sich die nächste Problemstellung, die Wasserversorgung.
Die immer länger andauernden Trockenperioden machen eine Wasserentnahme aus örtlichen Gewässern nur eingeschränkt möglich. Daher müssen Alternativen in Betracht gezogen werden.
In diesem Fall wurde ein Vakuumfass kurzerhand umfunktioniert. Somit standen zusätzliche 10.000 Liter Löschwasser zur Verfügung.

Jetzt wo die Wasserversorgung gegeben war, könnte der Löschangriff unter Atemschutz effizient erfolgen.
Suchtrupps kümmerten sich um die Auffindung der vermissten Personen. Diese konnten zeitnah gerettet und an der Gefahrengrenze dem Rettungsdienst übergeben werden. Die Kollegen vom Roten Kreuz kümmerten sich um die Stabilisierung der Patienten und bereiteten diese zum Abtransport ins Krankenhaus vor.

Nach Übungsende erfolgte eine umfassende Analyse der Abläufe. Fehler und Verbesserungspotentiale wurde angesprochen.

Danke an die Übungskoordinatoren und an alle Teilnehmer dieser lehrreichen Veranstaltung.  

 

  

 

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.